Bereits Mitglied?

Datenschutz & Privatsphäre

zur Übersicht | erstellt von Daniela am 19.11.2018

Teil 3: Datenschutz & Privatsphäre

Im 1. Teil unserer Blog-Serie hat Alexander, unser Gründer und Geschäftsführer, bereits einige Hintergrundinformationen zu GemeinsamErleben verraten und im 2. Teil einen Ausblick auf kommende Funktionen geben. Jetzt werden wir uns wichtige Fragen, die wir zu den Themen Datenschutz und Privatsphäre erhalten haben, etwas genauer ansehen.

Welche Daten muss ich von mir preisgeben, wenn ich bei GemeinsamErleben mitmachen möchte?

Die gute Nachricht vorweg: Du kannst GemeinsamErleben vollkommen anonym nutzen. Da wir allerdings großen Wert auf Privatsphäre legen, muss man sich bei uns registrieren, um die Profile, Inhalte und Aktivitäten unserer Mitglieder sehen zu können.
Bei der Registrierung suchst du dir einen beliebigen Anzeigenamen (“Nickname”) aus, der im Basisprofil gemeinsam mit deinem Alter, Geschlecht und Wohnort angezeigt wird. Ob du zusätzliche Informationen angibst bzw. welche das sind, bleibt dir selbst überlassen. Durch unsere einzigartigen Benutzerprofile kannst du dich je nach Thema und Zielgruppe unterschiedlich präsentieren. Mittels umfangreicher Sichtbarkeits- und Privatsphäreeinstellungen legst du genau fest, wer welche deiner Profilinformationen sehen darf.

Das heißt, ich kann einschränken, wer mich finden und wer mich kontaktieren darf?

Genau! Bei uns hast du ein minimalistisches “Basisprofil”, das für alle anderen Mitglieder sichtbar ist. Zusätzlich kannst du eine oder mehrere so genannte “Profilansichten” erstellen, in die du solche Informationen verpackst, die nur für bestimmte Nutzergruppen sichtbar sein sollen. Mit nur wenigen Klicks legst du fest, wer welche Daten sehen und wer mit dir Kontakt aufnehmen darf. Damit stellen wir sicher, dass z. B. eine Frau, die gezielt eine andere Frau als Reisepartnerin sucht, nur von Mitgliedern kontaktiert werden kann, die den jeweiligen Suchwünschen entsprechen.

Wie kann ich mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen?

Einerseits kannst du dich in den öffentlichen Bereichen, unseren themenspezifischen "Communities", mit Gleichgesinnten vernetzen und austauschen. Dafür stehen dir Pinnwandbeiträge, Kommentare, Diskussionen oder Fragen & Antworten zur Verfügung.
Andererseits hast du die Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern privat in Kontakt zu treten. Dabei kannst du dir aussuchen, ob der Erstkontakt mit einer persönlichen Nachricht oder nur per einfachem Klick erfolgen soll (z. B. mittels "Gefällt mir" für ein Profilfoto, einer automatisierten "Kontaktanfrage" oder einer individuellen Profilfreigabe).

Was tut ihr für den Schutz meiner personenbezogenen Daten?

Wir haben GemeinsamErleben nicht zuletzt als positives Gegenbeispiel zu Facebook & Co ins Leben gerufen. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten und deiner Privatsphäre haben bei uns deshalb von Anfang an oberste Priorität:
Zum einen unternehmen wir alle Anstrengungen, um die Daten, die du uns anvertraust, vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Mithilfe eines differenzierten Systems von Zugriffsberechtigungen und technischen Schutzmaßnahmen, wie SSL-Verschlüsselung und Firewalls, gewährleisten wir größtmögliche Datensicherheit.
Zum anderen kannst du GemeinsamErleben, wie bereits erwähnt, vollkommen anonym nutzen: Die Daten, die andere Mitgliedern sehen können, sind nur mit dem von dir gewählten Anzeigenamen verknüpft. Da du mit anderen Mitgliedern über ein internes Postfach Kontakt aufnimmst, bleibt deine E-Mail-Adresse zu jedem Zeitpunkt geheim. So kannst du selbst entscheiden, ob und wann du deine Identität gegenüber anderen preisgegeben möchtest.

Was passiert sonst noch mit meinen personenbezogenen Daten? Werden diese auch an Dritte weitergegeben?

Als Mitglied bist und bleibst du stets der alleinige Besitzer deiner personenbezogenen Daten, die du bei uns preisgibst. Wir garantieren dir, dass wir diese niemals ungefragt an Dritte weitergeben werden. Darüber hinaus geben wir dir die volle Kontrolle über deine Daten: Du kannst einzelne Angaben, Fotos oder dein ganzes Profil jederzeit selbstständig löschen. Im Falle einer Kontoschließung entfernen wir deine personenbezogenen Daten mit sofortiger Wirkung von unseren Servern und pseudonymisieren alle öffentlichen Inhalte, die du im Laufe deiner Mitgliedschaft erstellt hast.
Weitere Informationen zu diesen wichtigen Punkten findest du in unseren umfangreichen Datenschutzbestimmungen.

Wie ist deine Meinung? Wie immer freuen wir uns über eure Kommentare, Ideen, Funktionswünsche und Verbesserungsvorschläge im Diskussionsforum!
Sags deinen Freunden:

Neugierig geworden?
Jetzt kostenlos registrieren!

Entdecke interessante Freizeitaktivitäten, tausche dich mit Gleichgesinnten aus und schließe neue Freundschaften. Viele spannende Erlebnisse warten auf dich. Du bist nur einen Klick entfernt!