Bereits Mitglied?

Die neue Tierfreunde-Community auf GemeinsamErleben

zur Übersicht | erstellt von Dani am 21.02.2020
GemeinsamErleben heißt alle Tierfreunde ab sofort in einer eigenen Community willkommen. Dort können diese nicht nur ihre Begeisterung für (Haus-)Tiere mit Gleichgesinnten teilen, sondern auch gesellige Menschen zum gemeinsamen Gassigehen, verlässliche Partner zum gegenseitigen Katzensitten und vieles mehr finden.
Die neue Tierfreunde-Community auf GemeinsamErleben
“Wie bei den meisten unserer Communities kam die Idee dazu indirekt von unseren Mitgliedern. Wir haben gesehen, wie oft und ausführlich diese den optionalen Profilabschnitt ‘Meine Haustiere’ ausfüllen und Fotos ihrer tierischen Lieblinge teilen. Da wussten wir: Die Zeit ist reif für eine eigene Tierfreunde-Community!”, so Nikolas, Community-Manager bei GemeinsamErleben.
Die neue Tierfreunde-Community steht dabei Besitzern aller Arten von Haustieren offen - und natürlich auch allen, die noch welche werden wollen. Neben Hunden und Katzen können detaillierte Profile für Hamster, Meerschweinchen, Fische, Vögel, Reptilien, Pferde und für beliebige weitere Tierarten angelegt werden. Und zwar inklusive Rasse, Alter, Geschlecht, Beschreibung und natürlich viel Platz für die süßesten und/oder lustigsten Fotos.
Das erste Ziel der Tierfreunde-Community ist es, die Besitzer gleicher Tierarten miteinander zu vernetzen, damit sich diese über ihre Lieblinge austauschen können. Egal, ob über die besten Erziehungs- und Pflegemethoden, das gesündeste Futter, das lustigste Spielzeug und die einfühlsamsten Tierärzte. Außerdem sollen sich die Mitglieder von den Fotos und Erfahrungsberichten der anderen inspirieren lassen und ihre eigenen Geschichten mit der Community zu teilen.
“Aber GemeinsamErleben wäre nicht GemeinsamErleben, würden wir beim bloßen Online-Vernetzen halt machen. Wir versuchen, unsere Mitglieder auch immer dazu zu animieren, einander offline zu treffen, um gemeinsam etwas zu erleben. Beim Thema Haustiere ist das nicht anders!”, erklärt Nikolas weiter. Das zweite Ziel der Tierfreunde-Community lautet deshalb, die Mitglieder mit passenden Tierfreunden aus deren unmittelbarer Umgebung bekannt zu machen, damit diese gemeinsam Gassi gehen, gegenseitig Katzensitten und vieles mehr können.
Sags deinen Freunden:

Neugierig geworden?
Jetzt kostenlos registrieren!

Entdecke interessante Freizeitaktivitäten, tausche dich mit Gleichgesinnten aus und schließe neue Freundschaften. Viele spannende Erlebnisse warten auf dich. Du bist nur einen Klick entfernt!