Bereits Mitglied?

Fünf weniger bekannte Adventmärkte in Wien, die allemal einen Besuch wert sind!

zur Übersicht | erstellt von Niko am 21.11.2018
Abseits von Touristenfallen, Menschenmassen und Häferleinsätzen im Wert von einem ganzen Tassenset bei Ikea – Wir haben unsere Wiener Mitglieder auf GemeinsamErleben aufgerufen, eher unbekannte Adventmarkt-Perlen Wiens mit der Community zu teilen. Das Ergebnis sind diese 5 besuchenswerten Adventmärkte, die man so vielleicht nicht auf dem Punschjagd-Radar hätte.

#5 Wintertage im Palais Coburg

Marshmallows rösten am Feuer, Eggnog und Punsch genießen, mit selbstgebauten Hotdogs und Kartoffelpuffern den kleinen Hunger stillen und Süßes naschen. Die vorweihnachtliche Zeit lässt sich jeden Donnerstag, Freitag und Samstag im Advent im winterlichen Garten des festlich beleuchteten Palais genießen. Zurückgezogen oben auf der Bastei und doch mitten in der Stadt. Hier geht es zum Event.
© www.palais-coburg.com

#4 Traditioneller Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten

Die Schneekönigin” lautet das Motto der 16. Weihnachtsausstellung der Wiener Stadtgärten. Ab Donnerstag, dem 22. November, laden diese in die wohlig warmen Glashäuser der Blumengärten Hirschstetten. Bis 23. Dezember werden jeden Donnerstag bis Sonntag vorweihnachtliche Köstlichkeiten angeboten, unter anderem auch wieder Punsch zu Gunsten des Wiener TierQuarTiers. Hier geht es zum Event.
© MA 42 / Christian Fürthner

#3 Der erste vegane Weihnachtsmarkt Wiens

Ein Wochenende lang (8. und 9. Dezember) findet im Arcotel Kaiserwasser (22. Bezirk) der erste vegane Weihnachtsmarkt Wiens statt, bei dem alle Spaß den am Verkosten von neuen Gaumenfreuden entdecken können. Diese weihnachtliche Benefizveranstaltung dient dem Projekt "Rinderwahnsinn". Hier geht es zum Event.

#2 Mittelalterlicher Adventmarkt im Arsenal

Adventzauber im Arsenal – Vor dem Heeresgeschichtlichen Museum erlebt man vom 29. November bis 2.Dezember einen authentischen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit besonderer Stimmung. Es locken zahlreiche Handwerker und Händler, zünftige mittelalterliche Gastronomie, Marktschreier, Musik, Gaukler, Fechtvorführungen und köstlicher Weihnachtspunsch nach alten Rezepten. Hier geht es zum Event.
© www.hgm.at

#1 Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark

Der Weihnachtsmarkt in der romantischen Kulisse des Türkenschanzparks lädt alle ein, die die Vorweihnnachtszeit gerne gemütlich und besinnlich genießen wollen. Besonders besuchenswert, wenn man kreatives Kunsthandwerk zu schätzen weiß. Jeden Sonntag gibt es Live-Musik zu hören, und zahlreiche andere Spektakel für Groß und Klein runden das ganze weihnachtliche Programm des Weihnachtsmarktes ab. Hier geht es zum Event.
© Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark

Du würdest gerne unbekannte Weihnachtsmärkte Wiens entdecken, aber dir fehlen noch die richtigen Leute dazu?

Auf GemeinsamErleben findest du über 40.000 registrierte Mitglieder aus ganz Wien. In der Adventszeit finden zahlreiche Gruppenaktivitäten statt, bei denen du sympathische Leute aus deiner Umgebung kennenlernen und gemeinsam mehr erleben kannst.
Sags deinen Freunden:

Neugierig geworden?
Jetzt kostenlos registrieren!

Entdecke interessante Freizeitaktivitäten, tausche dich mit Gleichgesinnten aus und schließe neue Freundschaften. Viele spannende Erlebnisse warten auf dich. Du bist nur einen Klick entfernt!